Wir dürfen mehr erwarten…

„Unsere Wünsche sind die Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, die Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande werden.“

Lest euch bitte diesen Spruch jetzt gleich ein zweites Mal durch.

Wir sind einfach Menschen, die zu mehr berufen sind!

Hört sich das vermessen an?

Wen meine ich mit wir? Christen? Nichtchristen?

Ich glaube das hat nicht in erster Linie was mit Glaube oder Nichtglaube zu tun.

Vor einiger Zeit habe ich mal gesagt, dass ich, wenn ich alt bin und auf mein Leben schaue, soviel erlebt habe, dass ich ein Buch darüber schreiben könnte.

Wenn ich spannende Biographien sollte ich mal wieder tun von irgendwelchen Persönlichkeiten lese, kommt in mir nicht nur dann so ein Sehnsuchtsgefühl hoch. Ich bin mit meiner Gesamtsituation recht zufrieden, trotzdem will ich irgendwie mehr. Es ist schwer zu formulieren, weil ich nicht ganz genau weiß, wovon ich mehr möchte.

Möchte ich mehr Erfolg im Beruf, im Glauben, in meiner Beziehung, in…, haben ? Ich kann es nicht genau definieren. Seit Jahren schon ist so eine gewisse Unruhe da, die mal stärker mal schwächer ist. Sowie ein Schrei nach Freiheit. Hat das eigentlich jeder Mensch?

Wir dürfen diese Unruhe oder Stimme nicht ersticken!

Was unterscheidet einen „normalen“ Menschen von einer Persönlichkeit? Ich finde es gigantisch, wie es manche Menschen schaffen nur durch ihre Anwesenheit einen ganzen Raum zu füllen. Sie betreten einen Raum und haben sofort diesen Raum für sich eingenommen.

Was zeichnet diese Menschen aus? Sind es die Erlebnisse, die sie in ihrem Leben gemacht haben? Ist es die Art und Weise wie sie darüber reden? Verkaufen sie sich ganz einfach gut?

Der erste Eindruck von einem neuen Menschen fällt man im Bruchteil einer Sekunde. Natürlich lässt sich das korrigieren. Was ist aber wenn man nur eine Gelegenheit hat? Man steckt jeden neuen Menschen sofort in eine Schublade.

In welche Schublade werde ich gesteckt? In welche Schublade wirst du gesteckt? Ist es dir egal, wie die Leute dich einschätzen?

Irgendwie, irgendwann kommt was großes… 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s