Gedanken zum Leben

Ich sitze hier vor meinem Notebook und überlege wie der erste Artikel in einem neuen Blog auszusehen hat… 😉

Vielleicht fange ich damit an was ich überhaupt mit diesem Blog bezwecken möchte.

Zum einen möchte ich meinen Freunden, Bekannten und Glaubensgeschwister eine Möglichkeit geben ihre Gedanken für die große weite Welt zugänglich zu machen.

Was aber viel wichtiger ist, dass auch Menschen die sich mit Fragen zum Leben  und Gott beschäftigen, vielleicht die eine und die andere Antworten finden.

Sozusagen „Mission 2.0“.

Was das bedeutet werden sich jetzt sicherlich viele fragen.

Ganz einfach. Wir müssen die Jugendlichen, die Menschen um uns herum da „abholen“ wo sie sich befinden.

Es ist nunmal Fakt dass viele Jugendliche (auch Erwachsene) einen großen Teil ihrer Freizeit im Internet, in Communitys und Blogs verbringen. Und wieso können wir als Gemeinde dies nicht ausnutzen und mit diesen Menschen in einen Dialog kommen?

Abgesehen davon finde ich das Thema Blog sehr interessant und möchte einfach mal herausfinden was dieses Medium für Möglichkeiten bietet.

Das bestmögliche wäre wenn die Beiträge bzw. ich mit diesem Blog einem Menschen weiterhelfen, Fragen aufwerfen aber vielleicht auch die eine und die andere Frage beantworten kann.

Advertisements

3 Antworten zu “Gedanken zum Leben

  1. Hallo und herzliche willkommen in der bloggenden Welt :). Ich wünsche Dir viel erfolg damit. Aus ähnlichen beweggründen habe ich mein eigenes Bog damals eröffnet (leider habe ich wohl nicht soviele Leser 🙂 was aber nichts macht, denn ich verarbeite damit auch viele Gedanken für mich selbst!).

    Dieser Gedanke von Dir: >>Ganz einfach. Wir müssen die Jugendlichen, die Menschen um uns herum da “abholen” wo sie sich befinden.<<

    ist für mich sehr wichtig. Ich denke die neuen Medien sind die Missionsfelder der Zukunft!

    Nochmal viel Glück, Erfolg und Gottes Segen!

  2. Danke für die guten Wünsche… 😉

    Eine Frage: Wie bist du auf den Blog gestoßen?

  3. Lach – gesucht :). Ich habe auch vor kurzem ein Blog angefangen und versuche darin mein eigenes Leben mit Jesus zu verarbeiten – was mir gut gelungen ist oder auch nicht.

    Dann habe ich angefangen Brüder und Schwestern im Netz zu suchen und habe wirklich viele richtig gute Seiten gefunden. Das gibt mir oft gute und wichtige Gedanken für den Tag.

    Bei Dir habe ich unter WordPress.com einfach mal auf den Tag „Glaube“ geklickt. Dein Titel hat mich angelockt. Seit dem bist Du auch bei mir im Reader abonniert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s